Passau Tourismus Passau Tourismus

Mit dem Fahrrad in Passau

Donau, Inn und Ilz machen die Landschaft am Dreiflüsseeck in Passau zu einer einzigartigen Schönheit.

Das wissen vor allem auch Radfahrer zu schätzen, zumal die DREI_FLÜSSE_STADT aufgrund ihrer Lage ohnehin Knotenpunkt für internationale und nationale Fernradwege ist. Dementsprechend lässt auch das Serviceangebot vor Ort keine Wünsche offen. Dazu kommen jede Menge Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten, die zu einem ausgedehnten Aufenthalt einladen.

Zum virtuellen Fahrradstadtplan gelangen Sie unter diesem Link.

Für alle wichtigen Informationen scrollen Sie nach unten oder blättern Sie in unserer Broschüre:

Rund ums Radeln

Radwege in und um Passau

Dank der einzigartigen Lage an den drei Flüssen Donau, Inn und Ilz ist Passau ein Knotenpunkt nationaler und internationaler Fernradwege. Die folgenden Flussradwege von Donau und Inn starten, enden oder kreuzen sich hier:

Bayer.-Oberösterr. Römerradweg, Passau - Attersee (A) - Enns (A)

Deutscher Donauradweg, Passau - Regensburg - Donaueschingen

Donau-Ilz-Radweg, Niederalteich - Hutthurm/Kalteneck

Innradweg, Passau - Maloja (CH)

Niederbayerntour, Erlebnisrunden Passau - Regensburg

Österreichischer Donauradweg, Passau - Wien (A); Einen Tourenplaner mit allen notwendigen Informationen finden Sie hier!

Tauernradweg, Passau - Salzburg (A) - Krimml (A)

Trans Bayerwald, anspruchsvolle Strecke für Mountainbiker

  

Über die  genannten Donau- und Innradwege ab Passau sind auch die Radwege der Flüsse Iller, Lech, Altmühl, Naab, Regen, Laaber, Isar, Vils, Rott, Salzach und Moldau erreichbar.

Informationen zu den Radwegen in Bayern finden Sie auch auf www.bayerninfo.de/rad​

  

Fahrradboxen / Stellplätze / Gepäckaufbewahrung

Sie möchten an einer Stadtführung teilnehmen, das mittägliche Orgelkonzert oder ein Museum besuchen, eine Dreiflüsse-Stadtrundfahrt erleben, durch die Fußgängerzone bummeln, einkaufen - wir sagen Ihnen, wo Sie Ihr Gepäck und Ihre Räder derweil sicher unterstellen können:

Öffentliche Fahrradboxen Obere Donaulände (6 Stück, kostenlos): Schlüssel im Fahrradladen-Passau nur werktags während der Öffnungszeiten

Donau-Schiffs-Reise-Center Helmut Eckerl, Kastnergasse 1 (gegenüber den Anlegestellen A11 und A12)

Hauptbahnhof Passau: Schließfächer und überdachte Radunterstellplätze

  

Alle aufklappen

Radtourenvorschläge

Inntal: Passau - Neuburger Wald - Wernstein (A) - Passau

Distanz: 19,5 km | Dauer: 1:00 h | Schwierigkeit: leicht | ↑ : 173 m

 
Start z.B. ab Innstraße: beim Innsteg an der Promenade rechts (flussaufwärts) fahren. Auf der rechten Seite befinden sich die Gebäude der Universität. Der Beschilderung zum Innradweg folgen. Sobald der Weg wieder auf die Straße führt, halb rechts halten und der Innstraße folgen, am Kraftwerk und am Gebäude des Rudervereins vorbei. Am Wanderparkplatz Ingling in den Neuburger Wald. Ca. 4 km weiter am Inn entlang bei der Fußgängerbrücke Mariensteg den Fluss überqueren. In Wernstein (Österreich) gibt es Rast- und Einkehrmöglichkeiten. Zurück entlang des Inns auf österreichischer Seite bis zur Staustufe. Diese überqueren und wieder zurück ins Stadtzentrum.

 


 

Gaißatal: Passau - Gaißatal - Ries - Hacklberg - Passau

Distanz: 25 km | Dauer: 1:40 h | Schwierigkeit: mittel | ↑ : 268 m

 
Vom Passauer Hauptbahnhof aus auf der rechten Donauseite flussaufwärts in Richtung Staustufe Kachlet; dort den Fluss überqueren und auf dem Donauradweg weiterfahren. Vor dem kleinen Fluss Gaißa an der Brücke rechts abbiegen und bergauf dem Landschaftsschutzgebiet "Gaißatal" folgen. Auf gut ausgebauten Forstwegen führt die Route durch das Waldgebiet um den Dachsberg. Kurz vor der B85 links abbiegen und diese auf eigenem Radweg überqueren. Weiter über Patriching und Jägerreuth zur Ries Richtung Neue Rieser Straße. An der Abzweigung Veste Oberhaus/Stadtmitte rechts bergab Richtung Hacklberg vorbei an der "Schönblick-Kurve" (Parkplatz) mit tollem Blick auf die Passauer Altstadt. Über die Schanzlbrücke und danach rechts in die Bahnhofstraße zurück zum Hauptbahnhof Passau.

Tipp: Statt rechts nach Hacklberg/Stadtzentrum abzubiegen, beim Gasthof Weissbräu Andorfer links in den Rennweg zur Burganlage Veste Oberhaus mit Oberhausmuseum und Aussichtsturm.

 


Weitere Radtourenvorschläge Passau & Umgebung

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.